Cellozirkus 1 (459x640)Das allererste Kennenlernen des Violoncellos für die Kleinsten kann schon durchaus mit ca. 5 Jahren beginnen - mit einem Achtel- oder Viertel-Schülerinstrument.

Es empfiehlt sich in der Regel ein Einstieg, der nicht von allem Anfang auf das Notenbild fixiert ist, sondern spielerisch und aufbauend dahin führt.

In der Basler Studienzeit von Andreas Müller ist in diesem Sinne schrittweise der „Cellozirkus“ entstanden, in welchem die Kinder durch das Thema Zirkus an das Cellospiel und an die Musik und Notation herangeführt werden.

 
Aktivieren Sie Twitter mit ihrem Account Namen, um die TwitterBar Section zu nutzen.