Ensemble-Kurs
für fortgeschrittene
Cellistinnen und Cellisten.

 

Dozenten:

Susanne Bohn-Schultze
Andreas Müller
In der Regel werden alle Teilnehmer bei beiden Dozenten eingeteilt.
Bei geringer Teilnehmerzahl führt Andreas Müller den Kurs alleine durch.

Kursdaten 2017:

Freitag bis Sonntag, 10. - 12. November 2017
Rheinische Musikschule, Sülz
Lotharstraße 14-18, 50937 Köln

Kursbeginn: Freitag, 16:00 Uhr.
Freitag / Samstag: Arbeit blockweise in den verschiedenen Gruppen
Sonntag: Vormittags Hauptprobe im Sancta Clara Keller, um 14:30 Uhr
öffentliches Workshop-Konzert.
Abschluss: Sonntag, ca. 16:00 Uhr, mit einem kleinen Umtrunk nach dem Konzert, für Teilnehmer und Gäste.

Werkwahl:

Nach dem offiziellen Anmeldeschluss werden aus allen Teilnehmern Gruppen gebildet und passende Werke ausgewählt, welche vor dem Kurs zur individuellen Vorbereitung verschickt werden.
Gespielt werden Originalwerke und Bearbeitungen aus verschiedenen Epochen:
In den letzten Jahren standen u.a. Kompositionen von Bach, Purcell, Händel, Grieg, Dvorák, Bruch und Villa-Lobos auf dem Programm.
Außerdem wurden einzelne Stücke aus dem 20./21. Jahrhundert erarbeitet, die speziell für Celloensembles komponiert worden sind, u.a. von R. Shchedrin, G. Waterhouse oder C. van Lunen.

Öffentliches Workshop-Konzert:

Sonntag, 12. November 2017, 14:30 Uhr
Sancta Clara Keller
Am Römerturm 3, 50667 Köln
Eintritt frei – Kollekte

Teilnahmegebühr:

Kursgebühr pro Teilnehmer: 190.- €
für Schüler / Studenten ermäßigt: 110.- €

Organisation:

Andreas Müller, Brühl
andreasmueller.vc@gmail.com
T:  02232 5787 264    ♦    m:  0163 560 22 38

Anmeldung:

Anmeldeschluss: 18. August 2017

PDF als Download:
Flyer und Anmeldung XII x CELLO 2017

Getagged mit
 
Aktivieren Sie Twitter mit ihrem Account Namen, um die TwitterBar Section zu nutzen.