Von Königen und
Wassermännern

Mit Cello & Klavier auf Musikreise durch alte märchenhafte Zeiten…
- mit Balladen von Schumann, Loewe etc.

Andreas Müller, Violoncello
Naré Karoyan, Klavier

Wenn Sänger eine Ballade singen, ist das fast immer eine geheimnisvolle,
dürstere oder auch schöne Geschichte aus alten Zeiten. Was passiert aber, wenn nun statt einem Sänger ein Cello zusammen mit einem Klavier solche Geschichten erzählt?
Wer aufmerksam lauscht, kann den Wassermann Harfe spielen oder ihn singen
hören, den Wasserfall rauschen, das Pferd galloppieren oder den
düsteren König in den Erlen flüstern…
Manche Geschichten werden uns auch gar nicht verraten, und so kann die Musik ohne Worte unsere eigenen Märchengestalten zum Leben erwecken!

Das Sockenkonzert für Zuhörer von 5-99 Jahren wird am selben Tag zweimal gegeben:

11.30 Uhr
im Casamax Theater in Köln-Sülz
(Berrenrather Str. 177, 50937 Köln),

16.00 Uhr
im Studio m22 in Köln-Deutz
(Mathildenstr. 22, 50679 Köln)

Infos zu den Veranstaltungsorten

Eintrittspreise
5/10 €, Familien 22 €

Getagged mit
 
Aktivieren Sie Twitter mit ihrem Account Namen, um die TwitterBar Section zu nutzen.