Seit Jahren verfolgt Dorothea Fankhauser (Basel) mit hohem persönlichen Einsatz das Projekt, die Musikschule in Gjakova (Kosovo) neu aufzubauen und mit Leben zu füllen.

In einem 2010 fertiggestellten Neubau haben nun unzählige Kinder die Möglichkeit, Unterricht zu bekommen und gemeinsame Projekte und Konzerte durchzuführen.
In 2010/11 wurde u.a. das Musical “Oliveri Kosovar” einstudiert und anschließend auf einer Tournee präsentiert.

Regelmäßig werden auch Künstler eingeladen, um ihre Erfahrungen in die schon weit gediehene Aufbauarbeit der Musikschule einfließen zu lassen.

Zusammen mit der Pianistin Naré Karoyan hat nun Andreas Müller im Oktober 2012 für eine ganze Woche die Schule besucht, um mit Lehrern und Schülern in verschiedensten Besetzungen zu arbeiten und ein gemeinsames Konzert vorzubereiten.

Im Vorfeld zu dieser Projektwoche spielten die beiden Künstler im Zunftsaal Schmiedenhof in Basel ein Benefizkonzert für die finanzielle Unterstützung der vielseitigen und langfristigen Projekte in Gjakova.

Getagged mit
 
Aktivieren Sie Twitter mit ihrem Account Namen, um die TwitterBar Section zu nutzen.