Pleyel Quartett mit Tobias KochKlavierquintette von Schumann und Hiller

im Rahmen der Erbdrostenhof-Konzerte

Montag, 29. September 2014
20 Uhr
Münster, Erbdrostenhof

Tobias Koch, Hammerflügel

PLEYEL QUARTETT, Köln
Ingeborg Scheerer, Violine
Milena Schuster, Violine
Andreas Gerhardus, Viola
Andreas Müller, Violoncello (als Gast)

FERDINAND HILLER
(1811 – 1885)

Klavierquintett G-Dur, op. 156

ROBERT SCHUMANN
(1809 – 1856)

Klavierquintett Es-Dur, op. 44

Allegro brillante.
In modo d’una marcia. Un poco largamente.
Scherzo. Molto vivace.
Allegro, ma non troppo.

Getagged mit
 
Aktivieren Sie Twitter mit ihrem Account Namen, um die TwitterBar Section zu nutzen.